toggle toggle
AUSBAUSTANDARD /


Nachhaltiger Ausbaustandard mit Wohlfühlatmosphäre

Das Flurhaus ist einzigartig: Das zeigt bereits der Eingangsbereich mit dem offenen Laubengang. Das bemerkenswerte Holzkonstrukt der Lauben zieht sich auch im Innern weiter. Insbesondere die Decke aus Fichtenholz ist ein Blickfang. Sie stammt aus dem Handwerk der Innerschweizer Firma schaerholzbau, welche in ihrer Manufaktur die Kunst der feinen Holzverarbeitung ausübt. Durch den Einsatz dieses natürlichen Materials gewinnen die Räume eine behagliche Atmosphäre.

Nachhaltigkeit wird im Flurhaus grossgeschrieben: Das ökologische Holz stammt vorwiegend aus Schweizer Wäldern, der Strom wird direkt von der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach bezogen und fürs Wäschewaschen wird auf einen Waschsalon mit moderner Aufenthaltsqualität gesetzt. Zudem sind sämtliche Wohnungen rollstuhlgängig.

AUSBAUSTANDARD /

Folgender Innenausbau erwartet Sie in den Flurhaus-Wohnungen:

ALLGEMEINES

Abweichungen und Änderungen vom Baubeschrieb und der Planung bleiben vorbehalten. Alle Wohnungen sind nach dem Minergie P-Eco-Standard gebaut.

 

KÜCHEN

  • Hochwertige Stahlküche von Forster
  • Backofen und Induktionsherd mit Umluft-Dampfabzug
  • Geschirrspüler
  • Kühlschrank mit Gefrierschrank mit 3 grosszügigen Schubladen
  • Arbeitsfläche in Naturstein schwarz und Glasrückwand weiss

 

NASSRÄUME

  • Boden mit Fliesenbelag, rot/weiss-kariert und Wände mit weissem Fliesenbelag
  • Rollstuhlgängige Dusche mit Glastrennwand
  • Spiegelschrank mit integrierter Steckdose und Beleuchtung

 

WOHNUNGEN ALLGEMEIN

  • Boden Wohnräume: Massivparkett Eiche natur
  • Wände: Glasfasertapete fein, weiss gestrichen
  • Decke in den Wohnräumen: Fichte / Tanne
  • Decke Nasszelle / Vorraum: Gipsglattstrich, weiss gestrichen
  • Holzfenster mit 3-fach Isolierverglasung, innen weiss gestrichen, aussen rot lasiert
  • Fensterläden in Holz im Erdgeschoss zur Flurstrasse, übrige Fenster mit Rafflamellenstoren kurbelbetrieben,
  • Balkon: Holzrost aus Weisstanne, Holztrennwände in Fassadenfarbe, Geländer aus Stahl
  • Laube (private Wohnungsvorzone): Bodenbelag aus Betonlamellen, Holztrennwände in Fassadenfarbe, Lamellenschiebetüren aus Holz

HAUSTECHNIK

  • Glasfasererschliessung bis in die Wohnung
  • Komfortlüftung: individuell steuerbare Wohnungslüftung mit Einzellüftungsgerät
  • 100 Prozent CO2-freie Wärmeerzeugung mit Wärmepumpe, Energiequelle: «Anergienetz aus Energieverbund Flurstrasse (Contracting ewz)
  • Bodenheizung mit Wärmemessung
  • Photovoltaik-Anlage zur Eigenstromproduktion auf dem Dach

 

WEITERE RÄUME

  • Heller Waschsalon mit elegantem Schachbrettmuster im Untergeschoss zur allgemeinen Benützung mit 15 Waschmaschinen und 15 Tumbler, ausgestattet mit integriertem Zahlungssystem und Online-Kalender
  • 1 Waschmittelschrank pro Mietpartei im Waschsalon und 2 Trocknungsräume mit Wäscheleinen und Secomat-Wäschetrockner
  • 1 Kellerabteil pro Wohnung,
  • Kinderwagen- und Veloraum im Untergeschoss